Männer Cache Tour 2013 (Sonntag)

Auch am letzten Tag hatten wir uns noch ein paar Highlights rausgesucht die besucht werden wollten. Auf dem Weg nach Cottbus sprang uns ein kleiner Tradi Oder-Spree-Kanal Nr.2 (OSK-2) mit einer interessanten D/T Wertung ins Auge. Vor Ort haben wir dann gefühlt eine Ewigkeit gesucht bis wir einen Telefonjoker gezogen hatten der uns wenigstens ein klein wenig die Richtung weisen konnte.

Das eigentliche Highlight folgte dann Backe, backe Kuchen… (LP). Hier wurde vom Owner eine wirklich interessante und vor allem Location ausschöpfende Runde erstellt die uns so einige male in die Verzweiflung getrieben hatte. Jede Station war irgendwie einzigartig angelegt. Ich möchte hierzu nicht viel schreiben da dies Spoilern würde. Es gibt aber eine ganz klare Empfehlung diesen Cache zu machen. Hier ein paar Eindrücke.

Im Anschluss besuchten wir noch den Cache Russisch Brot (LP). Bei einer fast 50% Fav. Quote hatten wir auf ein weiteres Highlight gehofft. Allerdings stellte sich heraus das hier nicht wirklich viel zu entdecken gab und auch keine wirkliche Story zu erkennen war. Das einzige was hier aufregend war ist das auftreffen auf Softball schießende Freizeitindianer die keine Ahnung hatten was wir hier machen. Auch gab es noch einen kleinen Kletterbonus Russisch Brot – Bonuscache (LP) den wir schnell bergen konnten.

Da der Sonntag sich nun auch schon dem Ende neigte ging unsere Reise wieder in die Heimat. Aber auch hier folgten wir unser Tradition und loggten zum Abschluss noch einen schnöden Autobahn Tradi Willkommen im Freistaat Sachsen Es war wieder ein wirklich genialer Ausflug den ich lange in Erinnerung behalten werde. Ich freu mich schon auf nächstes Jahr. Evtl. zieht es uns ja dann in den Westen die andere Befestigungsanlage besichtigen.
zurück zum Samstag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.